// Prunus padus >

Prunus padus L.
Prunus racemosa Lam., Padus avium Mill., Padus vulgaris Borkh., Padus racemosa, Cerasus padus Delarbre

Home

Deutsch

(Gemeine, Gewöhnliche) Traubenkirsche, Ahlkirsche, Elsenkirsche

Englisch

(European) Bird Cherry (USA)

Spanisch

Cerezo Pado, Cerezo Aliso, Cerezo de Racimo, Cerisuela, Árbol de la Rabia, Ciruelo de Bahama

Französisch

Ceresier à Grappes

Italienisch

Pado, Ciliegio a Grappoli

Familie

Rosaceae

Bemerk.

Nutz- (Holz nicht dauerhaft; Früchte nicht gutschmeckend, dennoch zu Saft und Mischmarmelade verarbeitet) und Heilpflanze (Falsche Faulbaumrinde als Diuretikum, Mittel gegen Gicht, Rheuma und Syphilis früher genutzt); Heimat: Mittel- und Nordeuropa

  Prunus mume   vorherige Seite - previous page - página anterior - page précédente - pagina precedente    nächste Seite - next page - página siguiente - page suivante - pagina successiva   Prunus persica

©

 42/5-8, FP erl

 Up - Arriba Home


Menu

 Introduction
 Search
 Index A-Z
 Index A-K
 Index L-Z
 Families
 Abbreviations
 Symbols
 Copyright
 Contact